ENSEMBLE » ... d a c h i e s a e c a m e r a «
        ENSEMBLE » ... d a   c h i e s a   e   c a m e r a «

Presse

»Brillant meisterte das professionelle Ensemble mit großer Selbstverständlichkeit und viel Gefühl die zahlreichen Tempo-, Tonart- und auch Stilwechsel der verschiedenen Kompositionen. Belohnt wurde die meisterhafte Darbietung durch langanhaltenden Applaus und schließlich sogar stehende Ovationen.« (Maria Stemmer, PNP 2014)

 

_____________________________________________________________________________________

 

»Das Barockkonzert unter dem [...] Titel ›Lasciate i monti‹ [...] begeisterte mit Stücken und Liedern voll des fröhlichen Lebensgefühls des italienischen Barock. [...] Dazwischen ließen die gut harmonierenden und dabei eine erfreuliche Portion Verve beweisenden Musiker mit Tänzen und Sonaten die Experimentierfreude der Komponisten und das fröhliche Lebensgefühl des italienischen Frühbarocks aufleben. [...] Wer's noch nicht wusste, dem sei's gesagt: Die sind wirklich gut.« (Wilhelm Kolb, PNP 2015)

 

_____________________________________________________________________________________

 

»Sowohl Auswahl als auch Ausführung der Stücke aus der Feder von Heinrich Schütz, Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach trafen musikalisch dieses Lebensgefühl jener Epoche [...]: ›Welt, gute Nacht!‹ [...] Aber die auf Originalinstrumenten lupenrein, vibratofrei und in hohem Maße geschmacksicher spielenden jungen Profis um den Barockviolinisten Bernhard Waritschlager fanden bei und mit Heinrich Schütz noch zur Lebensbejahung zurück..

[...] Langer Beifall drückte aus: Schön war's, perfekt, sehr, sehr bedenkenswert, bitte bald wiederkommen.« (Hans Gärtner, OVB 2016)

Aktuelles

07.04.19 um 16 Uhr in Taufkirchen (Vils)
Evangelische Johanneskirche
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ensemble »... da chiesa e camera«